Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Der DBSH

Der DBSH stellt sich vor – alle Informationen rund um den DBSH.

arrow_forward

Profession

Professionspolitik ist Gesellschafts­politik!

arrow_forward

Gewerkschaft

Der DBSH versteht sich als Fachgewerkschaft der Sozialen Arbeit.

arrow_forward

Sozialpolitik

Der DBSH tritt als "Anwalt der Menschen" für das Soziale ein.

arrow_forward

Service / Presse

Serviceleistungen und Infos für Mitglieder, Interessierte und Presse

arrow_forward
arrow_downward
Der DBSH 28.09.2022

Virtueller Herbstdialog des DBSH Bayern: Soziale Arbeit - Ist das noch gesund?

Am 29. September startet der Herbstdialog des DBSH Bayern mit der Auftaktveranstaltung Soziale Arbeit - Psychische Erkrankungen im Dreiecksverhältnis Angehörige, Betroffene und Fachkräfte um 18:00 Uhr. Referentin dieser Veranstaltung ist Enikö Schradi, Klinische Sozialarbeiterin M.A. Kurzentschlossene können sich gerne noch unter anmeldung@dbsh-bayern.de anmelden. Im Oktober und November folgen weitere Dialogveranstaltungen...

weiterlesen arrow_forward
Profession 21.07.2022

Call for Papers “Forschung – Praxis – Promotion“ - Arbeitstagung Soziale Arbeit, 28.-29.4.2023 in Würzburg

Mit der Tagung „Forschung – Praxis – Promotion“ soll der Fokus auf das Potenzial der Zusammenarbeit von Forschung und Praxis für die Promotionsförderung gerichtet werden. Bitte schicken Sie die Kurzdarstellungen (600 Zeichen) Ihres Beitrages für das Diskussionspanel oder die Postersession bis zum 31.10.2022 an: fpp-call-sw@hs-rm.de

weiterlesen arrow_forward
Gewerkschaft 08.09.2022

SuE: Redaktionsverhandlungen sind abgeschlossen

Die Redaktionsverhandlungen zur Umsetzung der Tarifeinigung im Sozial-und Erziehungsdienst vom 18.05.2022 sind jetzt abgeschlossen. Die bereits vereinbarten Änderungen wurden nun in den Tarifverträgen festgeschrieben. Hierbei gab es noch einige offene Fragen mit der VKA zu klären. In dieser Aushandlung konnten weitere Verbesserungen für die Beschäftigten erreicht werden.

weiterlesen arrow_forward
Sozialpolitik 06.09.2022

Neues Programm des Funktionsbereichs Kinder-und Jugendhilfe

In Deutschland leben 37.000 junge Menschen ohne festen Wohnsitz. Alle sind herzlich dazu eingeladen, im neuen Programm 2022 bis 2025 nachzulesen, warum im Hilfesystem die Verantwortung für diesen Missstand zu finden ist, wie genau sich dahingehende Probleme definieren und lösen lassen und was der Funktionsbereich Kinder- und Jugendhilfe des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V. in den…

weiterlesen arrow_forward
arrow_upward arrow_downward

Soziale Arbeit mit und für alte Menschen | 2. Fachtagung SeniorInnen-DBSH 07.10.2022

Heinrich-Pesch-Hotel, Ludwigshafen/Rh.

Programm | Anmeldung

An der 2. Fachtagung wird der Fokus Sozialer Arbeit auf die Themen Selbstbestimmung und politische Teilhabe gelegt. Angesprochen soll die Spannung zwischen Fürsorge und Achtung der Selbstbestimmung in der Praxis werden. Dieses berufsethische Thema wird ergänzt durch einen Impuls zu Lebenslage und dem Lebenslageansatz. Ein…

weiterlesen arrow_forward

Zeugnisverweigerungsrechts in der Sozialen Arbeit | Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht 11.10.2022

Veranstaltungszentrum „palisa.de“, 10243 Berlin

Ab 18:00 Uhr | Einladung | Anmeldung

Unter dem Motto „Zur Notwendigkeit eines Zeugnisverweigerungsrechts in der Sozialen Arbeit – 50 Jahre sind genug! lädt das Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit  zu der Abendveranstaltung in Berlin mit Inputreferat und Podiumsdiskussion ein. Ausklingen soll der Abend bei Buffet und…

weiterlesen arrow_forward
arrow_upward